Wie geht es weiter, Elternrat und Gruppenleitung gibt bekannt

Hallo liebe Eltern, liebe Mitglieder, liebe Freundinnen und Freunde der Gruppe 27!

Trotz Erleichterungen im Alltag hält uns COVID-19 immer noch in Atem und wir sind gezwungen einige Anpassungen bezüglich unseres Programms bis zu den Sommerferien vorzunehmen:

Das Theaterkistl findet nicht statt und wird voraussichtlich verschoben, Genaueres folgt im Herbst.

Die für 14.5.20 geplante Gruppenversammlung wird in den Herbst verschoben. Auch hier folgen weitere Infos im Herbst.

Der für 6.6.20 geplante Flohmarkt wird ersatzlos gestrichen.

Heimabende können leider weiterhin nur virtuell stattfinden, da immer noch rechtliche Rahmenbedingungen ausständig sind, damit hier mit den neuen Auflagen über Möglichkeiten nachgedacht werden kann. Wir bleiben hier allerdings weiterhin am Ball und wollen diese Thematik für Mai und Juni noch nicht abschließen.

Zum Thema Sommerlager fehlen uns auch noch die eindeutigen Regularien um prüfen zu können ob ein Sommerlager realistisch durchführbar ist. Dies gilt momentan für alle Pfadfinderinnen und Pfadfinder in ganz Österreich. Wir werden uns allerdings schon vorab damit auseinandersetzen ob wir ein Alternativprogramm anbieten können. Es würde uns einfach freuen die Kinder endlich wieder zu sehen. Weiters geht es natürlich auch um die Betreuung, die ihr liebe Eltern für Eure Kinder gewährleisten müsst. Daher bleiben wir dabei Ende Mai die endgültige Entscheidung zu treffen ob ein Sommerlager stattfinden kann oder nicht und auch schon mögliche Alternativen zu haben.

Wir hoffen dann Ende Mai bessere und auch genauere Aussagen für Euch zu haben und wünschen Euch viel Erfolg beim Wiedereinstieg ein normales Leben, so weit dies möglich ist und natürlich Gesundheit.

Liebe Grüsse und Gut Pfad

Martina, Sarah und Robert

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!