Wanted und Auflösung Ausgabe 4

Liebe Ratefreunde,

hier findet ihr die nächste Ausgabe unseres Wanted Bereiches. Wer sind diese Personen:

Person 1:

Ich bin bei der Gruppe 27. Aufgewachsen bin ich im 2ten Bezirk aber wohne nicht mehr dort. Ich habe einmalig bei der Pfadfinderlotterie 75 Schilling gewonnen. Ich war bei dem ersten 27er Gruppen Sommerlager in Lavant dabei. Ich bin bei den WiWö zu der Gruppe 27 gestoßen. Meine Haarfarbe ist braun und ich esse gerne Eis. Ich habe mindestens 108 Pfadfinder Nächte in einem Zelt verbracht. Mein vollständiger Vorname enthält 5 unterschiedliche Buchstaben. Mein Alter ist zweistellig und besteht aus zwei unterschiedlichen Ziffern. Ich war im Sigmund Freud Gymnasium. Ich war bei 3 Sommerlagern im Ausland dabei. Ich habe keine Haustiere aber eine Pflanze. Meine T-Shirt Größe ist “M”.

Wir leben in einer Welt, in der Traum und Wirklichkeit nah bei einander liegen, in der Tatsachen oft wie Fantasiegebilde erscheinen, die wir uns nicht erklären können. Können Sie Wahrheit und Lüge unterscheiden? Dazu müssen Sie über Ihr Denken hinausgehen und Ihren Geist dem Unglaublichen öffnen.

Wer bin ich?

Person2:

Meine aktive Pfadfinderzeit begann im Alter von 7 Jahren. Es dauerte nicht lange und mir war klar das ist genau das richtige für mich und im Nu wurde ich zu einem Wolf namens Phao. Ich war bereits am ersten Gruppen-Sola in Lavant dabei. Während meiner GuSp-Zeit war ich ausschließlich bei den Gemsen. In dieser Stufe war das Vienna 2000 in Aspern ein wirkliches Highlight – ein richtiges Gatschlager! Während meiner Explorerzeit erkundete ich das vielfältige Waldviertel unter der Leitung vom Ex-Urgestein Schödi. Zuguterletzt ging es zu den Rovern. Wobei hier mein erstes Lager – ein Wanderlager von Salzburg nach Wien – in sehr besonderer Erinnerung blieb. Keine Sorge es gab auch Bahnstrecken auf diesem Lager. Auch die vielen Bundespfingsttreffen oder Paulustage möchte ich nicht missen.
Nach meiner aktiven „Teilnehmer“-Laufbahn, wechselte ich die Seite, aber auch die Stufe?

Wer bin ich?

Und ich hoffe ihr konntet die letzten beiden Wanted’s von selbst auflösen. Hier sind ihre Steckbriefe:

Person 1:

Name: Magdalena Stary

            früher bekannt als Marienkäfer „Beli“

            heutzutage von den WiWö „Suri“ genannt

Alter: 24

27erin seit: ich 7 Jahre alt bin. Also so um die 17 Jahre

Derzeitige Stufe: Wichtel und Wölflinge

Beruf: Shop- und Lagermitarbeiterin im Kunsthaus Wien

Hobbies: als Suri müsste ich jetzt „auf Bäume klettern“ sagen, aber als Lena tendiere ich eher               zum puzzlen

Das koche ich am liebsten: alles was man mit Blätterteig ummanteln kann

Das ist mein größter Albtraum: gezwungen werden Spiele zu spielen

Das gefällt mir am Besten am WiWö-Leiterin sein: mit lauter motivierten Wichteln,                                                                                               Wölflingen auf Lager zu fahren und dort                                                                                  eine super Zeit zu haben

Das habe ich als 27erin gelernt: auf keinen Fall Orientierung in der Landschaft, so viel ist                                                leider sicher. Aber dafür ganz ganz viel über Freundschaft                                             und Zusammenhalt

Was ich meinem Wichtel-Ich sagen würde: das werden noch ein paar verrückte Jahre

Und hier nun Person 2:

Name: Julia

Wichtelname: Luca

Derzeitige Stufe/Aufgabe: WÖ Leiterin/Assistent

Alter: 24

Familie: Schwester Maria, Nichte Maron, Vater Andreas , Mutter Christa

Beruf: Konditorin/Patisserier im Motto am Fluss

Hobbies: wandern, Radfahren, kochen, zeichnen, Pfadfindern

Lieblingslager: Blair Atholl Jamborette in Schottland 2012

Lieblingsband: annenmaykantereit

Pfadfinder*innen Gruppe 27