7 - 10 Jahre: Wichtel und Wölflinge

Wir treffen einander:

Wichtel (Mädchen):   Donnerstag 17.15 – 18.45
Wölflinge (Buben):   Montag, 17.00 – 18.30
Du erreichst uns unter wichtel@gruppe27.at und woelflinge@gruppe27.at

Die jüngsten Pfadfinder:innen heißen Wichtel (Mädchen) und Wölflinge (Buben). Wichtel und Wölflinge schließen viele Freundschaften und entdecken in der Gemeinschaft immer wieder Neues. Sie erfahren etwas über ihren Lebensraum, spielen, basteln und singen. Sie schlüpfen bei Spielgeschichten in andere Rollen, lassen der Fantasie freien Lauf und bewegen sich in der Natur.

Wer gerne die Natur entdeckt, Knoten und Geheimschriften lernen will, aber auch genauso begeistert bastelt und singt, ist bei uns genau richtig. Vor allem eines kommt hier nie zu kurz: der Spaß bei vielen lustigen und spannenden Spielen. Um die Natur zu entdecken, machen wir öfters Ausflüge in die Umgebung von Wien. Aber auch so mancher Heimabend findet im nahegelegenen Prater statt. An manchen Wochenenden und in den Sommerferien fahren wir dann auf Lager; das ist jedes Mal der Höhepunkt des Pfadfinder:innenjahres.

Eine Besonderheit macht die Wichtel und Wölflinge noch zusätzlich einzigartig: sie leben im Dschungel bzw. im Waldenland – mit all seinen Geschichten und Abenteuern. So bekommt jedes Kind und jede:r Leiter:in unter anderem einen eigenen Dschungel-/Wichtelnamen.

Die aktuellen Berichte der Wichtel und Wölflinge

Leiter:innen Wichtel

Johanna „Rakscha“

Magdalena „Suri“

Ronja „Larida“

Petrit

Sabine „Titona“

Leiter:innen Wölflinge

Florian „Bagheera“

Johannes „Balu“

 Johannes „Akela“