Heringsschmaus 2019

Fake fish am 5.3.2019? – Sicha net!

Also ganz ehrlich, daran hat ja wohl keine(r) von euch geglaubt, oder? Beim genauso legendären wie traditionellen Heringsschmaus der Gruppe 27 ist alles echt. Die unzähligen Fischschmankerln, die kräftige Suppe, die herzhaften Schnitzerln für die FischverweigerInnen, die sensationellen Nachspeisen sowieso. Dafür sorgen auch heuer wieder einmal Sabine und ihr Team. Genauso echt freuen wir uns schon auf euren Besuch. Wie immer am Faschingsdienstag, heuer der 5.3.2019. Das hat den (natürlich echten) Vorteil, dass man/frau am Aschermittwoch noch einmal zu einem Heringsschmaus gehen kann.

Wer jetzt schon ganz leicht den Gusto aufkommen spürt, sollte nicht zögern schnell zu reservieren. Dann ist es nämlich echt billiger. Das einzige was „gefaked“ ist, ist das Gerücht, dass nur die ersten 27 BesucherInnen ein Glaserl Sekt bekommen. In Wirklichkeit bekommen alle einen Begrüßungssekt. Einfach so und gratis noch dazu.

Organisatorisch hat sich eigentlich nicht viel geändert:

  • Einlass ist um 18:45 Uhr, Buffet ab 19:15 Uhr
  • Tickets im Vorverkauf bis 28.2. um 23 Euro (Abendkassa 25 Euro, Kinder unter 13 Jahre 14 Euro) bei
    Sabine (0699 105 32 924, sabine.weber@chello.at)
  • Pfadfinderheim der Gruppe 27, Wohlmutstraße 19-21