Die Redaktion begrüßt Euch Ausgabe 1

Liebe Mitglieder, Freundinnen und Freunde der Gruppe 27!

Da wir  jetzt alle viel Zeit zu Hause verbringen, haben wir uns gedacht, dass eine Online Ausgabe des Gruppenkuriers eine willkommene Abwechslung ist. Daher hat sich ein kleines Redaktionsteam gefunden, um hier eine Ausgabe des Online Gruppenkuriers zu erstellen.

Wir versuchen hier für jede Altersgruppe etwas bereitzustellen und hoffen auch Dich damit anzusprechen. Wir wollen hier auf jeden Fall einen Unterhaltungswert während der Zeit schaffen, in der unsere Pfadfindertätigkeiten ruhen müssen.

Wir wollen die Zeit zu Hause nehmen um innezuhalten und einen Blick in die Vergangenheit zu werfen. Denn das Archiv unsere Redaktion hat 53 Jahre Geschichte der Gruppe 27 vorliegen, alle Gruppenkuriere zwischen November 1967 und heute. Also sind wir auf Stöbertour gegangen durch diese prallgefüllte Fundgrube und haben für euch ein paar Schmankerl rausgesucht. Für unsere erste Online Ausgabe präsentieren wir euch einen Sommerlagerartikel aus 1967. Natürlich bist du auch eingeladen mit uns in die Vergangenheit der Gruppe 27 zu reisen. Also wenn ihr gerne aus einem bestimmten Zeitraum Artikel oder einen bestimmten Artikel vielleicht nochmal lesen wollt gebt einfach der Redaktion Bescheid.

Obwohl wir uns nicht treffen können im Rahmen von Heimabenden, Besprechungen oder anderen Aktivitäten, heißt das noch lang nicht, dass wir uns nicht auf persönlicher Ebene Verknüpfen können. Wir nehmen diese Chance und lernen uns NOCH besser kennen! Jede Ausgabe hat einen „Wanted“ Bereich, in dem wir Personen aus unsere Gruppe vorstellen und ihr sollt erraten wer das sein kann. In der nächsten Ausgabe wird dann die Identität des beschriebenen Mitglieds mittels eines Steckbriefes aufgelöst. Dazu benötigen wir von euch natürlich diese Steckbriefe, denn davon lebt diese Rubrik. Das heißt egal ob jung oder alt, WiWö oder Leiter*in, Elternrat oder Freund*in der Gruppe, wir bitten hier um Zusendung eurer Steckbriefe bzw. Vorschläge für den „Wanted“ Bereich. In der Ausgabe findet ihr ein Beispiel vom Redaktionsteam. Suprigst wäre es, wenn ihr noch ein Foto mitschickt. Einen Steckbrief zusammenzustellen geht ratzfatz und dauert vielleicht 15 Minuten. Dann können dich alle kennenlernen und du bereitest allen Leser*innen einen riesen Ratespaß. Also liebe Kopfgeldjäger*innen, macht euch bereit eure Gruppenmitglieder so richtig gut kennenzulernen.

Für unsere Jüngsten in der Gruppe gibt es spaßige Aufgaben und Beiträge. Denn für sie ist es wohl am wichtigsten einen abwechslungsreich Alltag zu erleben um bei Laune gehalten zu werden.

Und nachdem dieser Online Gruppenkurier von euch lebt, bitten wir euch soweit es eure Zeit erlaubt Ideen oder Beiträge an uns zu schicken. Auch wichtig ist es uns Feedback zu geben, damit wir ein Gefühl bekommen wie der Online Gruppenkurier bei euch ankommt. Je mehr ihr hier mitmacht, desto mehr können wir eure Interessen berücksichtigen.

In diesem Sinne bitte alle eure Anregungen, Steckbriefe und auch Feedback an die E-Mailadresse redaktion@gruppe27.at zu schicken. 

Euer Redaktionsteam